Wenn Du Interesse hast, Segelfliegen zu lernen, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt!

Am Samstag, dem 9. Juli 2022 findet ab 9.30 Uhr ein Schnuppertag am Flugplatz Nastätten statt. An diesem Tag gibt es Gelegenheit den ganzen Flugtag und das Segelfliegen aus der Perspektive des Piloten direkt selbst zu erleben. Zwei Mal bei einem erfahrenen Fluglehrer mitfliegen, selbst Hand ans Steuer anlegen, den ganzen Tag im Flugbetrieb mitmachen und die Mitglieder und Jugendgruppe kennenlernen. Für 15 Euro sind die zwei Segelflüge und Verpflegung über den ganzen Tag inklusive. Abends bist Du mit deiner Familie oder deinem Partner herzlich eingeladen gemeinsam mit uns zu Grillen und den Abend am Lagerfeuer ausklingen zu lassen! 

Hier direkt per E-Mail an schnuppertag@aero-club-nastaetten.de für den Tag anmelden! 

Schnuppertag mit Fluglehrer Felix Rahn, Foto: Michael SchmittAblauf: 

– Beginn um 9.30 Uhr am Flugplatz 

– Ankunft und Einweisung in das Verhalten am Flugplatz 

– Zwei Starts im Segelflugzeug vorne im Cockpit bei erfahrenen Fluglehrern mitfliegen, selbst Hand ans Steuer anlegen und das Segelfliegen direkt aus der Perspektive das Piloten erleben

– Selbst Mitmachen im Flugbetrieb und den ganzen Flugtag dabei sein, unsere Mitglieder und die Jugend kennenlernen

– Mittagspause mit Verpflegung und Getränken am Start

– Wenn Du Lust hast, bist Du (und deine Familie, Partner, etc.) auch herzlich eingeladen gemeinsam mit uns zu Grillen und den Tag am Lagerfeuer ausklingen zu lassen

Segelfliegen ist ein Teamsport und die Gemeinschaft steht bei uns im Vordergrund! Wenn Du Dich bei uns zum Segelflugpiloten ausbilden lässt, kannst Du Dich auf tolle Wochenenden im Freien freuen und deine Freizeit mit flugbegeisterten Pilotinnen und Piloten verbringen. Am Flugplatz gibt es auch viele Übernachtungsmöglichkeiten, sodass man auch das ganze Wochenende hier verbringen kann. Los geht es bei gutem Wetter ansonsten immer mit einem Briefing um 9.30 Uhr, um die Aufgaben und Vorhaben des Tages abzusprechen. Geflogen werden kann bis zum Sonnenuntergang!

Ab 14 Jahren kann sich jeder zum Piloten ausbilden lassen. Die Ausbildung dauert, wenn man regelmäßig an den Wochenenden da ist, ungefähr zwei Jahre. Zunächst fliegt man mit erfahreren Fluglehrern und lernt die Grundlagen des Fliegens kennen, bevor man dann nach 60 bis 80 Starts bereits alleine fliegen kann und fortgeschrittene Kenntnisse erlernt. Eine Theoriepfrüfung und ein Sprechfunkzeugnis werden vor der Prüfung zum Segelflugpiloten absolviert.  

Unser vielseitiger Flugzeugpark bietet verschiedene einsitzige und doppelsitzige Segelflieger, die zum Spaßfliegen am Platz und großen Streckenflügen motivieren. Ambitionierte Pilotinnen und Piloten haben die Möglichkeit nach ihrer Ausbildung erfolgreich zum Streckenflug übergehen, ihr Können mit erfahrenen Lehrern trainieren und sowohl an zentralen Wettbewerben vor Ort als auch jederzeit an dezentralen Wettbewerben auf weglide.org teilnehmen.  

Selbst abheben und die Welt von oben kennenlernen!

Alle Fragen zum Schnuppertag, der Ausbildung und dem Flugbetrieb, beantwortet Dir unser Jugendleiter Jannik Back gerne auch telefonisch unter 0157-89266328. 

Hier direkt per E-Mail an schnuppertag@aero-club-nastaetten.de  für den Tag anmelden! 

Wir freuen uns auf Dich!

Schnuppertag am Samstag, dem 9. Juli am Flugplatz Nastätten