Kinderbesuch und Flugzeugabnahme

Es war der Wunsch der Klasse 2a der Grundschule "Blaues Ländchen" den Flugplatz Nastätten zu besuchen. An einem Freitagvormittag im September kamen also 17 Kinder angereist, um die Flugzeuge und den Platz aus nächster Nähe kennenzulernen.

Alle durften einmal in der DG 1000 Club mit dem schönen Namen "Blaues Ländchen" als Pilot und oder "Fluglehrer" Platz nehmen. Dabei wurden viele Fragen der Kinder beantwortet und das Flugzeug mit allen Bedienhebeln und Instrumenten erklärt. Eine tolles Event für alle Schulklassen.

 

 

Am Samstag stand die Abnahme einiger Flugzeuge auf dem Programm, bei welcher alle Funktionen des Flugzeugs überprüft werden. Der Prüfer hat eine lange Checkliste abgearbeitet und alles genau unter die Lupe genommen. Die Flieger und auch unsere Startwinde sind wieder für ein Jahr startklar.

 

Der Doppelraab startet! Doppelraab aus der Luft. Der Doppelraab wurde auch überprüft.

 

Sonntags konnten wir uns wieder aufs Fliegen konzentrieren. Trotz Regenunterbrechung wurde den ganzen Tag geflogen. Dabei kam auch der Doppelraab - ein seltener Oldtimer - zum Einsatz. Die Eigentümer haben versprochen in 2018 wieder öfter zu fliegen und wir freuen uns schon darauf! 

 

Text & Bilder: Thomas Paulsen